Abteilung für Regenerative Muskuloskelettale Medizin

Unsere Abteilung - mit dem neuen Lehrstuhl für Translationale Regenerative Medizin - ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen sowie Heilungs- und Regenerationsstörungen des Muskel-Skelett-Systems unter besonderen Bedingungen wie Alter, Trauma, Osteoporose, chronischer Entzündung, Diabetes oder anderer Erkrankungen.

Unsere Ziele sind es, die experimentelle und klinische Forschung muskuloskelettaler Erkrankungen zu verbessern, miteinander zu vernetzen und neueste Forschungsergebnisse möglichst schnell zugunsten der Patienten in der klinischen Versorgung umsetzen. Der Forschungsbereich unserer Abteilung befindet sich im Institut für Muskuloskelettale Medizin.

Dabei verknüpfen wir mit einem interdisziplinären Team von Ärzten und Wissenschaftlern exzellente Grundlagenforschung mit modernen, innovativen Diagnose- und speziellen operativen und konservativen Therapiekonzepten auf höchstem universitärem Niveau.

Unser besonderes Anliegen ist es, Ihre Lebensqualität und Mobilität zu erhalten.

Hierbei arbeiten wir in enger Kooperation mit der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und anderen Kliniken des UKM.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Fragen und Informationen zur Verfügung oder erläutern Ihnen unsere Behandlungsmethoden auch während unserer Sprechstundenzeiten.

Ihr
Prof. Richard Stange

Leistungen

  • Osteoporose 
  • Pseudarthrosen & Knochenheilungsstörungen
  • Stress- und Insuffizienzfrakturen (Ermüdungsbrüche) 
  • Knochennekrosen 
  • „Fracture Liaison Service“
  • Sehnenerkrankungen & Sehnenheilungsstörungen
 
 
 
 
 
 
   
 

Kontakt

Abteilung für Regenerative Muskuloskelettale Medizin
Institut für Muskuloskelettale Medizin
Universitätsklinikum Münster

Univ.-Prof. Dr. med. Richard Stange


Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude W1
Waldeyerstraße 1
48149 Münster

T 0251 83-51999
F 0251 83-51998
regmm(at)ukmuenster(dot)de