UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

36001

02.01.17
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Allgemeine Pädiatrie

Facharzt (w/m) oder Assistenzarzt (w/m)

Wir suchen:

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Allgemeine Pädiatrie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

Facharzt (w/m) oder Assistenzarzt (w/m) in fortgeschrittener Weiterbildung für die Neonatologie und/oder pädiatrische Intensivmedizin 
Kennziffer 36001

vollzeitbeschäftigt mit 42 Wochenstunden
Vergütung  nach den Bestimmungen des  TV-Ä

Sie erwartet eine Aus- und Weiterbildung an einem überregional tätigen Perinatalzentrum Level I.
Klinische Schwerpunkte sind die Versorgung von Risikoschwangerschaften, sehr kleinen Frühgeborenen (unter 1500 g), Mehrlingsschwangerschaften und komplexen Organfehlbildungen. Es wird das vollständige Spektrum der neonatologischen und pädiatrischen Intensivmedizin incl. ECMO und Nierenersatztherapie eingesetzt. Für die Nachsorge stehen Spezialsprechstunden in unserem sozialpädiatrischen Zentrum zur Verfügung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • die ambulante und stationäre Versorgung unserer Patienten
  • die Teilnahme am interdisziplinären Bereitschaftsdienst

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt Kinder- und Jugendmedizin oder Assistenzarzt/-ärztin im letzten Jahr der Facharztausbildung
  • Interesse und Beteiligung an der Durchführung wissenschaftlicher  Studien
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Lehre (studentische Ausbildung, Pflege- und Hebammenunterricht)

Wir bieten Ihnen  ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit in einer unserer starken Forschungsgruppen. Klinische Studien sind in der Pädiatrie bedeutsam und werden von uns initiiert und geleitet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Martin Konrad unter der Rufnummer 0251 83-56213 zur Verfügung.

Bewerbungen mit aussagekräftigem Lebenslauf richten Sie bitte unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 36001 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder per Mail an bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt