UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

37000

02.01.17
Poliklinik und Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Facharzt (w/m) oder Assistenzarzt (w/m)

Wir suchen:

Für die Poliklinik und Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 3 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

Facharzt (w/m) oder Assistenzarzt (w/m) in fortgeschrittener Weiterbildung
Kennziffer 37000

vollzeitbeschäftigt mit 42 Wochenstunden.
Verg. nach den Bestimmungen des TV-Ä

Die Poliklinik und Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie behandelt Menschen mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum psychischer Störungen. Dabei ist eine sorgfältige Diagnostik die wesentliche Grundlage einer qualifizierten und differenzierten Therapie.

Ihr Aufgabenbereich:

  • ambulante leitliniengerechte Patientenversorgung
  • Teilnahme am Konsiliar-/Liaisondienst
  • inhaltliche Weiterentwicklung der Spezialambulanzen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • eine mindestens dreijährige Weiterbildung zur/zum Fachärztin/- arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Kenntnisse in der eigenverantwortlichen Behandlung komplex und schwer Erkrankter
  • Interesse an Forschungsprojekten entsprechend den Schwerpunkten der Klinik

Wir bieten die Möglichkeit der kompletten fachpsychiatrischen Fort- und Weiterbildung und psychotherapeutischen Qualifikation sowie ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem kollegialen Team. Die Möglichkeit zur Etablierung eigenständiger Projekte in einem fördernden wissenschaftlichen Umfeld ist gegeben.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Volker Arolt, Klinikdirektor, gerne unter der
Tel. 0251/ 83-56664 zur Verfügung.

Bewerbungen mit aussagekräftigem Lebenslauf richten Sie bitte unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 37000 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder per Mail an bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt