UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

12467

22.02.17
Klinik f. Schlafmedizin u. Neuromuskuläre Erkrankungen mit Bereich Epileptologie

MTA-F/MFA (w/m)

Wir suchen:

Für die Klinik für Schlafmedizin und Neuromuskuläre Erkrankungen mit Bereich Epileptologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung eine/n       

MTA-F/MFA (w/m) (mit entsprechender Qualifikation)
Kennziffer 12467

vollzeitbeschäftigt
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Ihre Aufgaben:

  • Sämtliche Techniken der Neurophysiologischen Untersuchungen wie Routine-Elektroenzephalographie (EEG), Video-EEG-Monitoring, Evozierte Potentiale, Polysomnographie (PSG), Elektroneurographie
  • Auswertung und Eingabe von Befunden in Datenbanken
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst (EEG)

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-Funktionsdiagnostik (gerne auch Berufsanfänger/in, aber auch Wiedereinsteiger/in) oder abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelfer/in (MFA) oder eine damit vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an technischen Untersuchungen (Aus- und Weiterbildung wird angeboten)
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office/Datenbanken)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Schlafmedizin bzw. Epilepsiediagnostik

Patientenorientiertes Denken, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise, Freundlichkeit, Kommunikationsfähigkeit, Begeisterung und Teamfähigkeit setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder per E-Mail an bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt