UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

13075

17.05.17
Fachbereiche der Allgemeinpflege

Altenpfleger-/innen

Für unterschiedliche konservative, neurologische und chirurgische Fachbereiche der
Allgemeinpflege
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt    

Altenpfleger-/innen
Kennziffer 13075

Vollzeitbeschäftigung
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Durch Ihre professionelle Art der Pflege und Ihr ausdrucksstarkes Wesen setzen Sie die Anforderungen in der Pflege hervorragend um. Ihr hohes Maß an Kompetenz und Engagement mit Ihrem pflegerischen Know-how sind maßgeblich für unseren gemeinsamen Erfolg im Team.

Sie haben eine dreijährig abgeschlossene Altenpflegeausbildung nach der Neufassung des Altenpflegegesetzes (2003) absolviert?

Dann ist dies unser Angebot für Sie:

  • Die Chance die Berufsgruppe der Altenpflege in einem Universitätsklinikum zu etablieren um den Bedürfnissen der älter werdenden Patienten gemeinsam im Team gerecht zu werden
  • Eine persönliche Förderung durch konzeptionelle und begleitete Einarbeitung, speziell abgestimmt auf die Kenntnisse und Fähigkeiten der Altenpflegeausbildung
  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot und E-Learning Plattform
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um eine zukunftsfähige Pflege am UKM selbst mitzugestalten
  • Kindertagesstätte und kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in Notfällen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an den Pflegedirektor des Universitätsklinikums Münster, Herrn M. Rentmeister, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1, 48149 Münster oder an pflegedirektion(at)­ukmuenster(dot)­de zu richten.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt