UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

13089

18.05.17
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hebammen (w/m)

Für unsere Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt    

Hebammen (w/m)
Kennziffer 13089


Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L
Vollzeit/Teilzeit


In unserer modern gestalteten geburtshilflichen Abteilung mit ca. 1.400 Geburten jährlich erwartet Sie das Konzept einer ebenso innovativen wie familienfreundlichen Geburtshilfe. Die Zusammenarbeit mit Hebammen, Pflege, Still- und Laktationsberaterinnen, Gynäkologen, Kinderärzten sowie  psychosozialen Beratern ist Teil unseres Klinik-Alltages.

Wir sind ein engagiertes und dynamisches Team und freuen uns auf neue Kollegen/innen!

Unsere Erwartung:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Flexibilität und Fähigkeit zur selbständigen Organisation
  • Freude an der Interaktion mit den Frauen und Familie
  • konstruktive und respektvolle Zusammenarbeit in einem interdisziplinären hochqualifizierten Team
  • Offenheit für strukturelle Veränderungen und Initiative zur Weiterentwicklung der Abteilung

Unser Angebot:

  • konzeptionelle Einarbeitung begleitet durch Mentoren
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot + E-Learning Plattform
  • anspruchsvolle und patientenorientierte Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Kindertagesstätte + Kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in Notfällen


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an den Pflegedirektor des Universitätsklinikums Münster, Herrn M. Rentmeister, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1, 48149 Münster oder an pflegedirektion(at)­ukmuenster(dot)­de zu richten.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt