UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

12903

26.07.17
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand (w/m)

Wir suchen für die Pädiatrische Hämatologie und Onkologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/Doktoranden (w/m)  
(Studium der Biowissenschaften oder Molekulare Biomedizin)
Kennziffer 12903

teilzeitbeschäftigt mit 65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
Verg.  je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E 13 (65%)

Die AG Kerl identifiziert Mechanismen, die zur Entstehung von Rhabdoidtumoren führen unter der Verwendung verschiedener in vitro und in vivo Modellsystemen. Rhabdoidtumore sind maligne Tumoren, die im frühen Kindesalter auftreten. Trotz intensiver, multimodaler Behandlung versterben 50% der Patienten an Rezidiven dieser Erkrankung. 

Das ausgeschriebene Projekt wird Mechanismen der Entstehung von Rhabdoidtumoren unter der Verwendung von genomweiten Analysen beinhalten. Dazu werden murine Modellsysteme verwendet. Die bioinformatischen Analysen erfolgen in Kooperation mit dem Institut für Medizinische Informatik  Münster.  Neben der Anwendung verschiedener genomweiter Analysen kommen auch molekularbiologische Techniken zur Anwendung.

Wir suchen hoch motivierte Bewerber, die unsere Begeisterung für Forschung und Wissenschaft teilen, Spaß an der Bewältigung neuer Aufgaben haben und Teil unseres Teams werden wollen.

Ihr Aufgabenbereich:
Mausarbeit, Multiplex tissue Imaging, Analyse von Genomweit Methoden.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Biologie oder vergleichbarer Fachrichtung
  • gewünscht werden Vorkenntnisse mit dem Umgang von Mäusen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Freude an der Wissenschaft

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz sowie die Möglichkeit zu Promotion.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an  Frau Dr. Natalia Moreno, morenogn(at)­ukmuenster(dot)­de .

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese (ausschließlich per E-Mail)  unter Angabe der Kennziffer bis zum 18.08.2017 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

 

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt