UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

13683

05.09.17
Zentrales Qualitäts- und klinisches Risikomanagement

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Qualitäts- und Risikomanagement

Wir suchen:

Für das Zentrale Qualitäts- und klinische Risikomanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Qualitäts- und Risikomanagement
Kennziffer 13683

Vollzeitbeschäftigt   
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Aufgabenbereiche:

  • Weiterentwicklung des QM-Systems nach KTQ sowie der DIN EN ISO 9001 und des Risikomanagement- Systems nach ISO 31000/ONR 49003
  • Koordination und Betreuung von Zertifizierungsverfahren (KTQ, DIN ISO) UKM-weit und bereichsspezifisch
  • Beratung und Unterstützung der Kliniken und Institute zum internen Qualitäts- und Risikomanagement
  • Begleitung und Durchführung von Projekten zur Prozessoptimierung und zum Schnittstellenmanagement
  • Controlling von Qualitätszielen, Maßnahmen und Qualitätsergebnissen
  • Koordination und Durchführung  von internen Audits und Weiterentwicklung des Auditwesen am UKM
  • Organisation und Durchführung von Schulungen zum Qualitäts- und Risikomanagement

Ihr Profil:

  • Ausbildung in einem medizinischen Beruf und Studium im Gesundheitswesen 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhausbereich, idealerweise im Qualitäts- und Risikomanagement
  • Kompetenz in der Anwendung von Zertifizierungsverfahren (KTQ, ISO-Normenfamilie) und im Projekt- und Prozessmanagement
  • sehr gute EDV-Kenntnisse und in statistischen  Verfahren und Datenanalysen  (Excel, SPSS,  Dokumentenmanagementsysteme)
  • Verantwortungsbewusstsein, analytische Kompetenz und eine effiziente Arbeitsweise
  • hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kollegialen Team, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie interne Fortbildungsmöglichkeiten in einer hauseigenen Akademie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 04.10.2017 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt