UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

13856

11.10.17
Zentrale Tierexperimentelle Einrichtung

Tierärztin/Tierarzt

Wir suchen:

Für die Zentrale Tierexperimentelle Einrichtung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 4 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung eine/n

Tierärztin/Tierarzt
Kennziffer 13856

vollzeitbeschäftigt mit 38,5 Wochenstunden
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13

Ihr Aufgabengebiet:

In den tierexperimentellen Einrichtungen der WWU wird eine Vielzahl tierexperimentell ausgerichteter Forschungsprojekte zahlreicher Arbeitsgruppen durchgeführt. Um eine optimale Betreuung der Versuchstiere zu garantieren und den hohen Ansprüchen an eine moderne Tierhaltung gerecht werden zu können, gehören folgende Punkte zum Aufgabenbereich:

  • veterinärmedizinische Betreuung von Tierbeständen in der WWU inkl. Health Monitoring, Diagnostik, Prophylaxe, Therapie
  • tägliche Überprüfung des Gesundheitszustandes der Versuchstiere und dessen Dokumentation
  • Hygienemanagement inkl. Sanierungsverfahren
  • Intensive Beratung der Forschenden
  • Tierimport und -export, Erstellen von Gesundheitszeugnissen
  • Durchführen interner und externer Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Anforderungen:

  • Promovierte Veterinärin/Promovierter Veterinär
  • Berufserfahrung im versuchstierkundlichen Bereich
  • Bereitschaft zur Weiterbildung zum Fachtierarzt/zur Fachtierärztin für Versuchstierkunde
  • Gute Sprachkenntnisse (Englisch) in Wort und Schrift
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Zentralen Tierexperimentellen Einrichtung der Medizinischen Fakultät (jens.ehmcke(at)­ukmuenster(dot)­de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 22.12.2017 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt