UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

13949

24.10.17
Stroke Unit des Departments für Neurologie

Stellvertretende Stationsleitung (w/m)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen:

Für die Stroke Unit des Departments für Neurologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stellvertretende Stationsleitung (w/m)
Kennziffer 13949

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

Das innovative pflegerische Team der Stroke Unit mit 17 Betten versorgt primär Patienten mit akutem Schlaganfall, wobei Qualität und Zeitpunkt der Erstbehandlung entscheidend für das weitere Schicksal der Betroffenen ist.  Die Aufgabe der Betreuung von Patienten und deren Angehörigen in einer existentiellen Krisensituation bewältigen wir in einem multiprofessionellen Team. Unser gemeinsames Ziel  ist es durch koordinierte Diagnostik, Therapie und der wahrnehmungsfördernden Pflege nach dem Bobath Konzept eine möglichst umfassende Wiederherstellung des Gesundheitszustandes bzw. eine bestmögliche Vorbereitung der Patienten auf rehabilitative Maßnahmen zu erreichen.

Im Leitungsteam mit Ihrer Stationsleitung und den leitenden Kollegen der neurologischen Intensivtherapiestation stellen Sie die Organisation der Patientenversorgung im Gesamtbereich sicher. Darüber hinaus sind Sie gemeinsam verantwortlich für die Mitarbeiterentwicklung, Qualitätssicherung und die Unterstützung der Kooperation verschiedener Berufsgruppen in diesem Bereich. Sie berücksichtigen dabei immer neben den qualitativen auch die wirtschaftlichen Aspekte.

Sie haben erfolgreich die Weiterbildung zur Leitung einer Station abgeschlossen, oder zeigen die Bereitschaft diese zeitnah zu absolvieren. Idealerweise verfügen Sie bereits über Leitungserfahrung.

Wir bieten Ihnen:

  • Die persönliche Förderung durch eine konzeptionelle und begleitete Einarbeitung
  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Die Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähig die Pflege selbst mitzugestalten
  • Die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Eine Kindertagesstätte

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 29.11.2017 an den Pflegedirektor des Universitätsklinikums Münster, Herrn T. van den Hooven, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1, 48149 Münster oder pflegedirektion(at)­ukmuenster(dot)­de zu richten.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt