UKM 2016 - Prof. Walter Stummer und Team

01398

14.11.17
operative Intensivtherapiestation (Intensiv II)

Stationsleitung (w/m)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen:

Für die operative Intensivtherapiestation (Intensiv II) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stationsleitung (w/m)
Kennziffer 01398

vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

Im Leitungsteam mit der stellvertretenden Leitung stellen Sie sowohl die Patientenversorgung als auch die Mitarbeiterentwicklung in strukturierten Arbeitsprozessen sicher und berücksichtigen dabei neben den qualitativen auch die wirtschaftlichen Aspekte. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Mitarbeiterführung und -entwicklung sowie die Qualitätssicherung. Unter anderem leisten Sie Unterstützung bei der Kooperation verschiedener Berufsgruppen.

Wir erwarten hierzu neben der Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege eine abgeschlossene Fachweiterbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Intensivpflege sowie die Weiterbildung zur Leitung einer Station.

Wir bieten eine konzeptionelle Einarbeitung, vielfältige Fort-, und Weiterbildung, eine Kindertagesstätte und Personalwohnheime.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 13.12.2017 an den Pflegedirektor des Universitätsklinikums Münster, Herrn T. van den Hooven, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1, 48149 Münster oder an pflegedirektion(at)­ukmuenster(dot)­de zu richten.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

<- Zurück zu: Stellenangebote
 
 
 
 
 
 
   
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Kontakt