05.10.09ukm/dre

„ab null“-Kampagne gewinnt Hörfunkpreis der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

Auszeichnung für "ab null"-Kampagne

Olaf Preiss (Illustrator), Christian Hund und Uwe Wältring (GUCC grafik film) erhielten für den „ab null“-Spot die Auszeichnung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen.

Münster/Düsseldorf (ukm). Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat am 2. Oktober in Düsseldorf zum achtzehnten Mal den LfM-Hörfunkpreis für herausragende journalistische Leistungen im privaten Hörfunk verliehen. Insgesamt wurden elf Preise vergeben. Zu den Siegern zählt auch die aktuelle Medienkampagne für „ab null“, den Blutspendedienst des Universitätsklinikums Münster (UKM): In der Kategorie „Crossmedia Promotion" ging der Vollpreis an Christian Hund, Uwe Wältring (GUCC grafik film, Münster) und den Illustrator Olaf Preiss (Münster). Dieser Preis wurde von radio NRW gestiftet. Die aktuelle „ab null“-Medienkampagne umfasst Radiospots und diverse Anzeigenmotive.
In der Urteilsbegründung der Jury heißt es:

„Blutspende, ein ernstes und daher schwieriges Thema um es zu bewerben. Diese Aufgabe ist GUCC grafik film und dem Illustrator Olaf Preiß dank Mücke Mabel -- einem selbstbewussten Testimonial -- gelungen.

Mücke Mabel, Sinnbild des Blutsaugers und lästigen Insekts, spannt charmant den Bogen zur freiwilligen Blutspende am UKM. Mücke Mabel -- im Radio mit einem hellen Stimmchen ausgestattet -- verteilt Arbeitsaufträge und macht ihre Gleichgesinnten darauf aufmerksam, wo frisches Blut zu finden ist. Die Stärke des Spots liegt in der Sinnbildlichkeit. Es gelingt der Spagat zwischen einer klaren Aussage und einer unaufdringlichen Umsetzung durch die ruhige Atmosphäre.

Überzeugt hat das runde Gesamtpaket und die liebevollen Details, die nach einer Fortsetzung rufen!“

Der LfM-Hörfunkpreis ist mit je 2.500 Euro dotiert.

Wer mehr über „abnull“ erfahren möchte, kann sich im Internet unter www.abnull.de informieren oder direkt in die Räume der Blutspende in der Domagkstrasse 11 (1. OG) kommen, um sich dort beraten zu lassen. Die Öffnungszeiten sind Montag und Mittwoch von 11 bis 19 Uhr und Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 15 Uhr. Darüber hinaus ist eine Telefon-Hotline unter der Rufnummer 0251 /83–58000 eingerichtet.

Kontakt:
„abnull“: Die Blutspende am UKM
Domagkstraße 11,
48149 Münster Telefon: 02 51 / 83-5 80 00
E-Mail: info@abnull.de

<- Zurück zu: Archiv 2009
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de