12.11.09ukm/jb

Forschungsförderung: 100.000 Schweizer Franken für Projekt der UKM-Hautklinik

Ilka Herrgott erforscht Risikofaktoren für Ulzerabildung bei Patienten mit systemischer Sklerose

Ilka Herrgott wurde für ihr Projekt zur Erforschung der systemischen Sklerose ausgezeichnet.

Ilka Herrgott wurde für ihr Projekt zur Erforschung der systemischen Sklerose ausgezeichnet.

Die UKM-Medizinerin Ilka Herrgott hat den mit 100.000 Schweizer Franken (rund 66.000 Euro) dotierten internationalen Actelion Endothelin Research Awards erhalten. Die Forschungsförderung wurde der wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Hautklinik des Universitätsklinikum Münster (UKM) für ihr Projektvorhaben im Bereich der systemischen Sklerose zugesprochen: Die 31-jährige aus der Arbeitsgruppe „Angeborene Immunantwort bei Infektion, Entzündung und Tumoren“ von Prof. Dr. Cord Sunderkötter forscht nach Ursachen dafür, warum etwa die Hälfte aller Patienten mit systemischer Sklerose dazu neigt, schmerzhafte Geschwüre (Ulzera) an den Findern zu entwickeln, während die andere Hälfte davon verschont bleibt.

Die systemische Sklerose ist eine seltene chronische Krankheit, bei der Haut und Blutgefäße, aber auch innere Organe von Entzündungen und Bindegewebsvermehrungen betroffen sind. Typische initiale Symptome der Erkrankung sind ein anfallsartiges Weißwerden der Finger bei Kälte (sog. Raynaud Phänomen) und eine Verdickung und Verhärtung der Haut. In Kooperation mit der Arbeitsgruppe „Pruitusmechanismen und Neurodermatologie“ von Prof. Dr. Sonja Ständer möchte Ilka Herrgott Risikofaktoren, die zur Entwicklung der Geschwüre an den Fingern führen, ermitteln, um deren Entstehung letztendlich entgegenwirken zu können.


<- Zurück zu: Archiv 2009
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de