22.11.10ukm/GKinD

UKM-Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin ist „Ausgezeichnet. für Kinder“

Gütesiegel zeugt von Qualität der stationären Versorgung kranker Kinder und Jugendliche

Ausgezeichnet für Kinder: Das Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin wurde mit dem Gütesiegel der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V. ausgezeichnet.

Ausgezeichnet für Kinder: Das Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin wurde mit dem Gütesiegel der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V. ausgezeichnet.

Das Zentrum  für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Münster (UKM) ist „Ausgezeichnet. für Kinder“: Das Zentrum erhielt das Gütesiegel der GKinD – Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V. für die stationäre Versorgung kranker Kinder und Jugendlicher in den UKM-Kinderkliniken.

„Wir freuen uns besonders, dass wir als Zentrum ausgezeichnet wurden. Das zeigt, dass alle Kinderkliniken des UKM die Qualitätsanforderungen des Gütesiegels durchweg erfüllen“, sagt Zentrumsmanager Stefan Kamp. Entwickelt wurde das neue Gütesiegel von einer bundesweiten Initiative verschiedener Fach- und Elterngesellschaften unter der Federführung der GKinD. Die Qualitätskriterien beziehen sich auf die Bereiche personelle und fachliche Anforderungen der Klinik, Anforderung an Organisation, räumliche Einrichtung und technische Ausstattung sowie Maßnahmen zur Sicherung der Ergebnisqualität. Die Mindestkriterien der stationären Versorgung von kranken Kindern und Jugendlichen wurden von den beteiligten Gesellschaften gemeinschaftlich definiert und anhand einer umfangreichen Checkliste überprüft.

Das UKM-Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin hat die Prüfkriterien erfüllt und darf das Gütesiegel zunächst bis Ende 2011 führen. Danach folgt eine erneute Überprüfung der Kriterien. Zum Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin gehören die Kliniken für Allgemeine Pädiatrie, Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, Pädiatrische Kardiologie, Kinderchirurgie sowie der Bereich Geburtshilfe.


<- Zurück zu: Archiv 2010
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de