27.11.10ukm/dre

Unheilig-Sänger „Der Graf“ sang für die Patienten der UKM-Kinderklinik

Hits wie „Geboren um zu leben“ sorgen für Gänsehautstimmung / Gemeinsames Weihnachtslied

Unheilig-Sänger „Der Graf“ sang, nur am Piano begleitet, für die Patienten der UKM-Kinderklinik.

Unheilig-Sänger „Der Graf“ sang, nur am Piano begleitet, für die Patienten der UKM-Kinderklinik.

Gänsehautstimmung im Universitätsklinikum Münster (UKM): Der Graf, Sänger der Band „Unheilig“, deren Album „Grosse Freiheit“ 17 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts stand und alle Rekorde brach, sang nur am Piano begleitet für die Patienten der Kinderklinik des UKM.

Neben bekannten Hits wie „Grosse Freiheit“ oder „Geboren um zu leben“ sang er am Samstag, 27. November, zusammen mit den jungen Patienten des UKM auch das Weihnachtslied „Leise rieselt der Schnee“. Damit sorgte er nicht nur bei den jungen Patienten im Publikum für einen unvergesslichen Moment.

 

Der Kontakt zum UKM kam über den Verein „Herzenswünsche“ zustande, gemeinsam hatten der Verein und das UKM das Konzert organisiert. Nach dem Konzert gab der Sänger geduldig Autogramme, bevor er dann wieder aufbrach in Richtung Halle Münsterland, um sich dort auf sein Konzert am Abend vorzubereiten.

<- Zurück zu: Archiv 2010
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de