10.12.10ukm

Neuer Buggy erleichtert den Stationsalltag

Spende der Firma Lux 4 Kids für die „Von Pfaundler-Station“ am UKM

Spendenübergabe auf der "Von Pfaundler-Station" des UKM.

Spendenübergabe auf der "Von Pfaundler-Station" des UKM.

Über einen neuen Buggy freut sich die „Von-Pfaundler-Station“ am Universitätsklinikum Münster (UKM). Auf der Von-Pfaundler-Station (Infektions- und Isolierstation) der Universitätskinderklinik werden primär kleine Patienten mit verschiedensten infektiösen Erkrankungen des Kindesalters und andere isolierbedürftige Kinder betreut. Gespendet wurde der Buggy von der Firma „Lux 4 Kids“. Inhaberfamilie Leyk überreichte den Buggy an Klinikdirektor Prof. Dr. Heymut Omran, Stationsleiterin Christel Schröder (l.) und Erzieherin Simone Bauks (r.). Der Babyfachmarkt an der Hammerstraße unterstützt regelmäßig soziale Einrichtungen mit Kinderwagen.

<- Zurück zu: Archiv 2010
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de