01.09.10ukm

Ist Juckreiz vererblich?

UKM-Hautklinik sucht Probanden

Die Hautklinik des Universitätsklinikums Münster (UKM) sucht gesunde 40-80-jährige Probanden für eine Untersuchung zur Vererbung der Juckreiz-Entstehung. Dazu wird eine kleine Hautprobe (8 mm) in örtlicher Betäubung entnommen. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1-2 Stunden, Probanden erhalten eine Aufwandsentschädigung von 50,- €, dürfen allerdings weder beta-Blocker noch Schmerzmittel einnehmen. Interessenten melden sich von Montag bis Freitag zwischen 8 und 13 Uhr unter der Telefonnummer 02 51/83-56510 oder per E-Mail stollsab@ukmuenster.de.

<- Zurück zu: Archiv 2010
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de