15.09.10

2. Münsteraner Pruritussymposium: Aktuelle Themen zum Thema Juckreiz

Hochrangige Experten aus Deutschland am Freitag und Samstag zu Gast in Münster

Fast 17 Prozent aller Berufstätigen leiden unter Juckreiz (Pruritus). Deutschland war weltweit das erste Land, das Juckreizambulanzen aufgebaut hat. Doch trotz der internationalen Vorreiterposition sind viele Patienten weiterhin dramatisch unterversorgt, warnen Experten wie Prof. Dr. Sonja Ständer vom Pruritus Kompetenzzentrum am Universitätsklinikum Münster (UKM). Das Kompetenzzentrum behandelt fachübergreifend Patienten mit chronischem Juckreiz und war bundesweit die erste Einrichtung dieser Art.

Beim 2. Münsteraner Pruritussymposium am 17. und 18. September kommen hochrangige Juckreiz-Experten aus ganz Deutschland zusammen, um aktuelle Themen der Pruritusforschung und eine verbesserte Versorgung der Patienten zu diskutieren. Das Fortbildungssymposium wird veranstaltet vom Kompetenzzentrum Chronischer Pruritus (KCP) des UKM in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Pruritusforschung (AKP) der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) e. V.  und der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) .

Veranstaltungsort ist der Hörsaal des Dekanates der Medizinischen Fakultät Münster, Domagkstr. 3 in 48149 Münster.

<- Zurück zu: Archiv 2010
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de