22.09.10ukm

Blickpunkt „MTRA“: Berufsbild wird an zwei Terminen im November am UKM vorgestellt

Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenten gibt Einblick / Aktuell 13 Absolventen

Nach dreijähriger Berufsausbildung haben nun zehn Schülerinnen und drei Schüler ihre staatliche Prüfung an der Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) am Universitätsklinikum Münster (UKM) erfolgreich abgelegt.

Nach dreijähriger Berufsausbildung haben nun zehn Schülerinnen und drei Schüler ihre staatliche Prüfung an der Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) erfolgreich abgelegt.

Nach dreijähriger Berufsausbildung haben nun zehn Schülerinnen und drei Schüler ihre staatliche Prüfung an der Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) am Universitätsklinikum Münster (UKM) erfolgreich abgelegt.

 

Über den Eintritt ins Berufsleben freuen sich Alexandra Borggreve, Svenja Griese, Katrin Grobe, Christian Kandler, Florian Laginestra, Arthur Scheidemann, Nora Elaine Shadid, Lisa Sundermann, Sunita Suszka, Claudia Venhofen, Lydia Vormann, Nicole Wellen und Daniel Young. Zu den ersten Gratulanten zählten Prof. Dr. Walter Heindel, Direktor des Instituts für Klinische Radiologie am UKM und Peter Esters, leitender Lehrer der Schule.

Um das Interesse für den in der breiten Öffentlichkeit wenig bekannten Beruf der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten zu wecken, lädt die Schule am Donnerstag, 4. November 2010 im Rahmen des Hochschultages zu einem Tag der offenen Tür ein.

 

Eine weitere Informationsmöglichkeit bietet der „MTRA-Aktionstag“ im Institut für Klinische Radiologie der Universitätsklinik Münster. Am Samstag, 8. November, öffnet das Institut in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr für ein breites Publikum seine Türen.

 

Alle an der Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten Interessierten können sich ab sofort für den Ausbildungsbeginn 1. Oktober 2011 an der Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenten bewerben.

 

„Die Aussichten, nach Abschluss der Ausbildung einen Arbeitsplatz zu bekommen, sind aktuell sehr groß“, betont Peter Esters, leitender Lehrer der Schule am UKM.

 

Weitere Informationen unter http://www.mtra-schule-muenster.de oder unter Tel.: 0251 83-56167.

 

Adresse:

 

Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenten am UKM

 

Robert-Koch-Str. 31
48149 Münster

mtra-schule@ukmuenster.de

<- Zurück zu: Archiv 2010
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de