46. Münsteraner Anästhesie-Symposium

Vom 27.-29. November 2014  veranstaltet der Wissenschaftliche Kreis der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der Universität Münster e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Anästhesiologische Fortbildung (DAAF) in dem Messe und Congress Centrum Halle Münsterland zum nunmehr 46. Mal das traditionelle Münsteraner Wintersymposium.
Unter dem diesjährigen Leitthema

  „Vom Neonaten zum Hochbetagten

reicht der Themenbogen von der Versorgung Früh- und Neugeborener bis hin zu besonderen Aspekten bei Patienten in weit fort-geschrittenem Lebensalter. Dabei werden Aspekte aus dem Bereich der klinischen Anästhesie, Notfall- und Intensivmedizin sowie Schmerztherapie angesprochen. Besondere Schwerpunkte sind die Beatmung, kardiale Implantate, die extrakorporale Membran-Oxigenierung sowie die Wiederbelebung und PONV-Prophylaxe.

Besonderer Wert wird auch diesmal wieder auf die Kommunikation zwischen Auditorium und Referenten bzw. Moderatoren gelegt; dazu werden TED und Mobilfunk genutzt.

Klinische Demonstrationen, Tutorien sowie Workshops und Simulator-Training runden das Konzept unserer „aus der Praxis für die Praxis“- Veranstaltung ab. Erneut werden einige Teilnehmer Gelegenheit haben, kritische Situationen am Anästhesiesimulator zu üben.

Die Tagung wird von einer Ausstellung der pharmazeutischen und medizintechnischen Industrie begleitet. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über Neuerungen aus diesen Bereichen zu informieren.

Wir laden Sie zum Wintersymposium 2014 und zu einem schönen Aufenthalt im adventlichen Münster herzlich ein.


H. Van Aken                               Th. Prien