26.08.11ukm

Pflege krebskranker Menschen ist Thema beim UKM-Pflegeabend am 21. September

Kostenlose Pflegereihe informiert Angehörige und Interessierte über Krebsentstehung und –behandlung sowie Pflegemöglichkeiten

Die Pflege krebskranker Menschen steht im Mittelpunkt des kommenden Pflegeabends des Universitätsklinikums Münster (UKM) am Mittwoch, 21. September, um 19 Uhr. Jedes Jahr erkranken nach Schätzungen des Robert Koch Instituts 450.000 Menschen neu an einer Tumorerkrankung. Die Diagnose ist ein Schock für die Betroffenen und bedeutet Angst und Unsicherheiten auch für ihre Angehörigen.

Gut aufgeklärt und informiert können Patienten und Angehörige Zusammenhänge besser verstehen und aktiv an der Genesung mitarbeiten. Deshalb sollen an diesem Pflegeabend anhand ausgewählter Pflegeprobleme, Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Betroffene selbst unterstützende Therapien anwenden können.
Dabei wird natürlich auch ein Überblick über das Krankheitsbild gegeben und eine Betroffene berichtet von ihren Erfahrungen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Moderiert wird der Abend von Lothar Ullrich, Leiter der Weiterbildungsstätte am UKM, Referentinnen sind eine betroffene Patientin, Christine Lücker als Fachgesundheits- und Krankenpflegerin für Onkologie (DKG) sowie die Dipl.-Pflegewissenschaftlerin und Fachgesundheits- und Krankenpflegerin für Onkologie (DKG) Elke Goldhammer.

Im Rahmen der Reihe „Pflege im Fokus“ veranstaltet der Pflegebereich des Universitätsklinikums Münster in regelmäßigen Abständen Vortragsabende zu aktuellen Themen aus der Pflege. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Betroffene, Angehörige und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Gesundheitsberufen und bietet sowohl Fachvorträge als auch die Möglichkeit zum Gespräch und zur Diskussion.

Termin und Ort:
21. September (Mittwoch), 19Uhr, Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung, Schmeddingstraße 66 („Wohnheim“), Seminarraum 33, Erdgeschoss.

Weitere Informationen: Lothar Ullrich, Tel. 0251/ 83-57264.

<- Zurück zu: Archiv 2011
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de