17.10.11ukm

Kein Weg zu weit für die Organspende: „Dandys“ spielen bei der Deutschen Transplantationsgesellschaft in Regensburg

Bereits über 300.000 Organspendeausweise verteilt

Mit dem VW Bus nach Regensburg: Die „Dandys“, musikalische Botschafter der Organspendeinitiative „no panic for organic“.

Mit dem VW Bus nach Regensburg: Die „Dandys“, musikalische Botschafter der Organspendeinitiative „no panic for organic“.

Für die Organspende ist ihnen kein Weg zu weit: Die „Dandys“, musikalische Botschafter der Organspendeinitiative „no panic for organic“ aus Münster spielten jetzt auf der Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) in Regensburg. Die Initiative will das Thema Organspende positiv in das Bewusstsein der Menschen transportieren, über 300.000 Organspendeausweise konnten dabei in den vergangenen Jahren in enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Münster (UKM) ausgegeben werden, zahlreiche Unterstützer gewonnen werden.

Die Jahrestagung 2011 markierte das 20-jährige Bestehen der DTG. Für Dieter Kemmerling und seine Bandkollegen war es „eine Selbstverständlichkeit, in Regensburg zu spielen und eine besondere Anerkennung unseres Engagements.“ Unterstützung gab es dabei vom Autohaus Knubel, das die Reise der Musiker mit einem VW-Bus unterstützt hat.

www.nopanicfororganic.de

<- Zurück zu: Archiv 2011
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de