31.10.11ukm/bk

UKM-Chirurg ausgezeichnet

Dr. Mirco Herbort aus der Klinik für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie des UKM hat auf der 178. Jahrestagung der Niederrheinisch-Westfälischen Chirurgen in Bochum den Vortragspreis für den wertvollsten Vortrag der diesjährigen Jahrestagung erhalten.

Dr. Mirco Herbot, Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am UKM, wurde mit dem Vortragspreis der Niederrheinisch-Westfälischen Chirurgen anlässlich der 178. Jahrestagung ausgezeichnet

Der Vortagspreis wurde Dr. Herbort für die Studie „VKB-Einzelbündel-Rekonstruktion – Ist die Verwendung konventioneller Zielgeräte anatomiegerecht?“ verliehen. Im Rahmen seiner Forschungen untersuchte der 32jährige Mediziner die Verwendung von Zielgeräten bei Kreuzbandoperationen. Im Mittelpunkt stand hierbei die zuverlässige Anwendung und die Treffgenauigkeit der Geräte hinsichtlich der Anatomie des Kniegelenkes.

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Kongresses wurde für den besten Vortrag einer Studie aus allen Fächern der Chirurgie (Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Thoraxchirurgie etc.) ein Vortragspreis verliehen. Dieser ist mit 1000 € dotiert.

<- Zurück zu: Archiv 2011
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de