03.11.11ukm/jb

Karl Schiewerling neuer Schirmherr von „Herzkranke Kinder e. V."

Bundestagsabgeordneter besuchte Kinderkardiologie am UKM

Setzen sich gemeinsam für herzkranke Kinder ein: Priv.-Doz. Dr. Hans Gerd Kehl, Jutta Gießler (Stationsleitung), Udo Walzel („Herzkranke Kinder e. V.“), Karl Schiewerling, Inge Senger und Betty Langhans (beide „Herzkranke Kinder e. V.“).

Setzen sich gemeinsam für herzkranke Kinder ein: Priv.-Doz. Dr. Hans Gerd Kehl, Jutta Gießler (Stationsleitung), Udo Walzel („Herzkranke Kinder e. V.“), Karl Schiewerling, Inge Senger und Betty Langhans (beide „Herzkranke Kinder e. V.“).

Der Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling besuchte am Donnerstag die Station der Pädiatrischen Kardiologie (Kinderkardiologie) des Universitätsklinikums Münster (UKM). Als  neuer Schirmherr der Münsteraner Selbsthilfegruppe „Herzkranke Kinder e. V.“ informierte sich der Politiker aus Nottuln über die Versorgung von herzkranken Säuglingen, Kindern und Jugendlichen in der Region. Bei seinem Besuch tauschte sich der 60-jährige Abgeordnete nicht nur mit dem Team der UKM-Kinderkardiologie aus, sondern kam auch mit den kleinen Patienten und deren Eltern ins Gespräch. „Wir freuen uns sehr, mit Karl Schiewerling einen neuen Schirmherrn zu haben, der unseren Verein repräsentiert. Er setzt sich für die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements ein und ist für uns zudem wichtiger Ratgeber in sozialrechtlichen Fragen“, sagt Inge Senger, Vorsitzende von „Herzkranke Kinder e. V.“.  Der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist bei einer Veranstaltung auf den Verein aufmerksam geworden. „Familien von herzkranken Kindern finden beim Verein psychosoziale Beratung, Information und Unterstützung. Ich hoffe mit meiner Schirmherrschaft etwas zu dieser wichtigen Arbeit beitragen zu können“, erklärt Karl Schiewerling sein Engagement.

Der Verein „Herzkranke Kinder e. V.“ wurde 1991 von betroffenen Eltern mit Unterstützung der UKM-Kinderkardiologie gegründet. Er begleitet herzkranke Kinder und deren Familien und unterstützt UKM-Kinderkardiologie. „Neben einer exzellenten medizinischen Versorgung ist uns besonders wichtig, für unsere jungen Patienten eine Atmosphäre von Geborgenheit und Vertrauen zu schaffen. Dank der Unterstützung des Vereins konnten wir bereits viele Projekte in unserer Klinik realisieren“, ist Privat-Dozent Dr. Hans Gerd Kehl für die Zusammenarbeit mit dem Verein dankbar.

<- Zurück zu: Archiv 2011
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de