28.12.11ukm

„Weihnachtskind“ Hamze am 24.12.2011 in der UKM Geburtshilfe geboren

„Weihnachtskind“ Hamze war das schönste Geschenk für seine glücklichen Eltern Mona und Mohammad Al Hariri.

Hamze Al Hariri heißt das „Weihnachtskind“, das am 24. Dezember im Universitätsklinikum Münster (UKM) geboren wurde. Um 16.35 Uhr an Heiligabend war es soweit und der kleine Junge erblickte das Licht der Welt. Bei seiner Geburt war Hamze 56 Zentimeter groß und wog 3890 Gramm. „Die Kinder sollen dann kommen, wenn sie wollen. Und wenn es dann pünktlich zu Weihnachten klappt, freut uns das natürlich sehr“, sagt Prof. Dr. Walter Klockenbusch von der UKM Geburtshilfe.

<- Zurück zu: Archiv 2011
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de