Medizinische Klinik D

Fettstoffwechsel- / Lipid-Ambulanz, Ebene 07 Ost


Fettstoffwechselstörungen sind häufig Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bei vielen Menschen besteht ein deutlicher Einfluss von Umweltfaktoren wie ungünstige Ernährung und Bewegungsmangel. Es gibt aber auch erbliche Fettstoffwechselstörungen, die auf jeden Fall mit Medikamenten behandelt werden müssen.

Um Ihnen eine optimale Hilfe zu geben, ist es wichtig, dass Sie zu dem geplanten Termin den von uns verschickten Fragebogen zur Familiengeschichte, zu Risikofaktoren und Ernährung ausfüllen. Weiterhin ist es notwendig, dass Ihr Hausarzt den für ihn gedachten Fragebogen mit Fragen nach Ihren Diagnosen, Medikation, Unverträglichkeiten, durchgeführten Untersuchungen  - gerne handschriftlich - aber vollständig ausfüllt. Anhand dieser Informationen und den mitgebrachten Laborwerten können wir Ihre Situation besser einschätzen und eine optimale Behandlung für Sie finden.

Zu Ihrer Information haben wir eine Patientenbroschüre entwickelt, in der das Wichtigste zur Behandlung von Fettstoffwechselstörungen beschrieben ist.

Vielleicht werden Ihnen nach dem Lesen dieser Information viele Aspekte der Erkrankung klar und Ihre Fragen können mit dieser Patientenbroschüre bereits ausgeräumt werden.

 

Patienteninformation: PDF Fettstoffwechselstörungen (1.5 MB)

 

Oberärztin:
Dr. med. Britta Otte

 
 
 
 
 
 
   
 

Anmeldung

Rufnummer:
0251 / 83 - 4 49 94

Sprechstunde

Montag - Freitag
08:00 - 15:00 Uhr