Lehrinhalte entsprechend der APrV sowie Lernbereiche entsprechend der Ausbildungsrichtlinien-NRW

Vor dem Hintergrund des Berufsgesetzes (MPhG, 1994) sowie der bestehenden Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Physiotherapeuten (PhysTh-APrV) wurden vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes Nordrrhein-Westfalen (NRW) 2006 empfehlende Ausbildungsrichtlinien (ARL) herausgegeben. Die ARL-NRW berücksichtigen folgende Aspekte

  • EU-PT benchmark statement
  • Biopsychosoziales Paradigma ( ICF)
  • Paradigmenwechsel im Lernkonzept (Fächerintegration) 

Durch den Focus der beruflichen Handlungsorientierung wurden zunächst vier Lernbereiche (LB) festgelegt, die sich nochmals in Teilbereiche (TB) aufspalten. Jeder der vier Lern-bereiche hat eine unterschiedliche Anzahl von Lerneinheiten (LE). In diesen Lerneinheiten finden sich inhaltlich die ursprünglichen Fächer der APrV wieder.

Lernbereiche

I Physiotherapeutische Kernaufgaben
II Physiotherapie bei PatientInnen mit Beeinträchtigungen von Körperstrukturen, Körperfunktionen, Aktivitäten und Partizipationen
III Zielgruppen, Institutionen und Rahmenbedingungen physiotherapeutischer Arbeit
IV Ausbildungs- und Berufssituationen von PT

Die vollständige Ausbildungsrichtlinie NRW für Physiotherapieschulen finden Sie auf der Seite des
Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

 
 
 
 
 
 
    
 

Schule für Physiotherapie

Das Lehrerteam
Ltd. Lehrerin: Margot Overbeck
Albert-Schweitzer-Campus 1,
Gebäude D3
Anfahrtsadresse: Domagkstraße 3
48149 Münster
Durchwahl: +49 251 / 83 - 5 67 34
Fax: +49 251 / 83 - 5 67 35

Wie finden Sie zu uns?

Sie finden uns im Gebäude Domagkstraße 3, im ersten Obergeschoß des rechten Seitenflügels. Wenn Sie mit dem Auto kommen, empfehlen wir die Nutzung des Parkplatzes Domagkstraße/Coesfelder Kreuz.

PDF Wegbeschreibung (445 KB)