Pressemeldungen Archiv 2012

18.04.12Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Kinder und Schlaganfall

Commerzbank-Stiftung fördert Netzwerk

Untersuchung der 3 1/2-jährigen Meira v.l.n.r. Mutter Cornelia Hendricks, Dr. Brigitte Mohn, Vorstandsvorsitzende Stiftung Deutsche Schlaganfall – Hilfe, Astrid Kießling-Taskin, Geschäftsführung der Commerzbank-Stiftung, PD Dr. Ronald Sträter, UKM

1.000 kleine Schlaganfall-Patienten hat die Gerinnungsambu-lanz der Unikinderklinik Münster bis heute behandelt. Sie ist Teil eines Netzwerks der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, die heute eine Spende in Höhe von 10.000 EUR der Commerz-bank-Stiftung erhielt.
"Jährlich wird bei rund 300 Kindern in Deutschland ein Schlaganfall diagnostiziert. Die Dunkelziffer ist höher, denn die Diagnose ist schwierig,“ weiß Astrid Kießling-Taşkın, Geschäftsführerin der Commerzbank-Stiftung. „Umso wertvoller ist es für die Eltern von betroffenen Kindern, dass sie sich mit all ihren Fragen an einen erfahrenen Ansprechpartner wenden können. Das Versorgungs-netzwerk kindlicher Schlaganfall ist ein Angebot mit Vorbildcha-rakter für ganz Deutschland, das wir mit großer Freude unter-stützen."
Die Münsteraner Gerinnungsambulanz ist gemeinsam mit dem Neurologischen Rehabilitationszentrum Bremen-Friedehorst und der psychologischen Kinderambulanz der Universität Bremen Teil eines Versorungsnetzwerkes, das die Deutsche Schlaganfall-Hilfe seit 2001 aufgebaut hat. „Uns erreichen oft Hilferufe von betroffenen Eltern, die nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen,“ erklärt Dr. Brigitte Mohn, Vorsitzende des Vorstandes der Schlaganfall-Hilfe. „Neben den jährlich stattfindenden Erfahrungsaustauschen können wir Eltern und auch Ärzten unsere Experten in Münster und Bremen empfehlen.“

Weitere Informationen finden Sie PDF hier (127 KB)

<- Zurück zu: Archiv 2012
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de