Pressemeldungen Archiv 2012

11.06.12ukm / ks

Die Welt spendet Blut!

Weltblutspendetag(e) am Universitätsklinikum Münster (UKM)

Mit mehr als 300 angemeldeten und vielen kurzentschlossenen wurde der Weltblutspendetag in der UKM Blutspende erneut ein großer Erfolg. Wir bedanken uns bei allen für ihren freiwilligen Einsatz in Münster für Münster.

Die Spender in der UKM Blutspende wirden mit einem Buffet und alkoholfreien Cocktails vom Enchilada für ihren Einsatz belohnt.

Mit mehr als 300 angemeldeten und kurzentschlossenen Blutspendern machte die UKM Blutspende auch dieses Jahr den Weltblutspendetag zum großen Ereignis für viele Freiwillige in Münster. Zu Ehren des Entdeckers der Blutgruppen, Karl Landsteiner (1868 – 1943) gibt es seit mehreren Jahren an seinem Geburtstag, dem 14. Juni, überall auf der Welt große Blutspendeaktionen.
Die Spender in der UKM Blutspende wirden mit einem Buffet und alkoholfreien Cocktails vom Enchilada für ihren Einsatz belohnt. Da die Resonanz auf den Weltblutspendetag im Universitätsklinikum Münster (UKM) so groß ist, fand das Event in der UKM Blutspende gleich an zwei Tagen statt.

Hoffnung auf neue Spender

Im vergangenen Jahr gab es rund 30.000 Blut- und Thrombozytenspenden. Mehr als 4.300 Neuspender trugen zu dem tollen Ergebnis bei. „Wir wünschen uns, dass durch unsere beliebten Event-Spenden, wie den Weltblutspendetag oder die Oktoberfest- und Halloweenspende noch mehr Menschen den Weg das erste Mal zu uns finden und uns dann treu bleiben“,  hofft Oberarzt in der UKM Blutspende, Dr. Hartmut Hillmann.
„Unser langfristiges Ziel ist es, den Bedarf an Blutkonserven für die Patienten des UKM komplett selbst abzudecken. Aktuell gelingt uns dies bei Erythrozytenkonzentraten bereits zu knapp zwei Dritteln, den Rest kaufen wir bei anderen Blutspendediensten ein“, erklärt Prof. Dr. Dr. Walter Sibrowski, Direktor des Institutes für Transfusionsmedizin und Transplantationsimmunologie am UKM, an dem die UKM Blutspende angesiedelt ist.

Besonderer Einsatz in Münster für Münster

Die UKM Blutspende bedankt sich mit der besonderen Aktion auch für den besonderen Einsatz der Blutspender. Dr. Hartmut Hillmann: „Für die Versorgung der Patienten am UKM leisten tausende Freiwillige einen unschätzbaren Beitrag. Die aktive Hilfe der Blutspender aus Münster und der näheren Umgebung ist eine wichtige Grundlage für die zahlreichen Erfolge bei Operationen und Therapien, zum Beispiel bei krebskranken Patienten. Man muss bedenken, dass es bis heute keine Alternative zum Einsatz von Blutkonserven gibt.“

Kontakt
UKM Blutspende, www.ukm-blutspende.de
Öffnungszeiten: montags und mittwochs von 11 bis 19.00 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 15:00 Uhr.  Erstspender sollten eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten eintreffen.
An jedem ersten Samstag im Monat ist die UKM Blutspende in der Domagkstraße 11 von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Termine können vereinbart werden unter Tel. 02 51 / 83-5 80 00.

 

 

<- Zurück zu: Archiv 2012
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de