Pressemeldungen Archiv 2012

12.07.12ukm / ks

Sportbotschafter Ray Quarcoo: Sein Herz schlägt weiter für Ghana – Dank dem Ärzte-Team des Universitätsklinikums Münster (UKM)

Neues Herzzentrum in Ghana geplant: UKM-Spezialisten sichern Unterstützung zu

Bild1: Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Waltenberger, Direktor der Klinik für Kardiologie (Bild links) und Univ.-Prof. Dr. med. Sven Martens, Direktor der Klinik für Herzchirurgie am UKM (Bild rechts) führten die Eingriffe am Herzen von Ray Quarcoo, dem Sportbotschafter von Ghana, durch. Beide freuen sich über den guten gesundheitlichen Zustand des Gastes aus Afrika.

Bild2: Die beste Medizin ist die Familie: Der Neffe von Ray Quarcoo, dem Sportbotschafter des Landes Ghana, ist im Department für Kardiologie und Angiologie am UKM als Arzt tätig. Dr. med. Alfred Doku holte seinen Onkel nach Münster, als er Herzbeschwerden bekam.

Die beste Medizin ist doch die Familie! Der Sportbotschafter Ghanas wurde jetzt erfolgreich am Universitätsklinikum  Münster operiert. Als Ray Quarcoo zunehmend Beschwerden mit seinem Herzen bekam führte ihn sein Weg unweigerlich nach Münster. Sein Neffe, Dr. Alfred Doku, ist derzeit im Department für Kardiologie und Angiologie am UKM tätig, und als er von den gesundheitlichen Problemen seines Onkels erfuhr, holte er ihn nach Münster. Die Direktoren der Klinik für Kardiologie, Univ.-Prof. Dr. Johannes Waltenberger sowie der Klinik für Herzchirurgie, Univ.-Prof. Dr. Sven Martens führten die Eingriffe durch.

Ray Quarcoo zeigte sich beeindruckt von der professionellen Betreuung am UKM und ist offensichtlich schon wieder bei guter Gesundheit. Zum Kranksein hat der quirlige Sportbotschafter, der sich als langjähriger Diplomat in allen Bereichen für die Bevölkerung seines Landes einsetzt, keine Zeit: „Wir benötigen dringend ein modernes Herzzentrum in Ghana und wir sind auf Fachwissen aus dem Ausland angewiesen. Umso mehr freue ich mich über die geplante Kooperation mit den Herzspezialisten des UKM.“ Im Januar ist ein weiteres Treffen, auch mit dem Botschafter aus Berlin geplant.

<- Zurück zu: Archiv 2012
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de