Pressemeldungen Archiv 2012

26.10.12ukm / ks

Abenteuer Wildnis – UKM-Ärztin betreut Kinder bei Transplant Kids Camp

Pause für die Eltern - Deutschlandweit einziges Camp dieser Art

Bild v.l.n.r.: Wolfgang Ludwig ist Mitorganisator des Transplant Kids Camps. Die 13-jährige Eleni Floßmann ist bereits zum zweiten Mal mit von der Partie. UKM-Ärztin Dr. Yasim Avsar betreut die Kids von ärztlicher Seite.

„Ich finde das cool, so ohne Eltern.“ Die Augen von Eleni Floßmann glänzen bei der Aussicht auf ein paar Tage ohne Eltern.
Die Augen ihres Vaters schauen eher etwas besorgt drein. So ganz leicht fällt ihm der Abschied von seiner 13-jährigen Tochter nicht.
Elenis beide Nieren haben nicht funktioniert. Vor vier Jahren wurde sie transplantiert. Seitdem kann sie endlich richtig in die Schule gehen, sie hat Zeit für Freundinnen und sie geht alleine auf Freizeitcamps.
Heute startet sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin und weiteren 13 Kindern in das Transplant Kids Camp 2012. Diesmal geht es in die schöne Landschaft des Vogelsbergkreises in Thüringen.
„Die Kids stammen aus ganz Deutschland, z.B. aus Hamburg oder Leipzig. Drei sind aus Münster“, heißt es von Mitorganisator Wolfgang Ludwig. „Die Krankheit schweißt die Familien sehr zusammen. Für die Eltern ist es oft viel schwieriger loszulassen, als für die Kinder. Umso wichtiger ist die Camp-Erfahrung für alle Beteiligten. Ich lebe selbst seit mehr als 20 Jahren mit einer transplantierten Niere und für mich gibt es nichts Schöneres als zu sehen, wie die Kinder hier Flöße bauen, klettern und Lagerfeuer machen.“
Angeboten werden außerdem Workshops zu Ernährung, Compliance, Stressbewältigung und Motorik. Im Vordergrund steht dabei immer der Spaßfaktor. Damit die Eltern ihre Ängste und Sorgen tatsächlich auch einmal vergessen können, reist die UKM-Ärztin Dr. Yasim Avsar mit. Sie ist da, um nach den Kindern zu sehen oder wäre sofort zur Stelle, sollte doch ein unvorhergesehener Notfall eintreten. Davon ist allerdings nicht auszugehen. Das Transplant Kids Camp erlebt bereits seine vierte Auflage. Bisher ist immer alles reibungslos verlaufen und viele Kinder, wie auch Eleni, sind bereits das zweite oder dritte Mal dabei.

Mehr Informationen finden Sie auch unter www.transplant-kids.de.

<- Zurück zu: Archiv 2012
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de