Pressemeldungen Archiv 2012

28.11.12ukm / ks

„Ist ein Arzt an Bord?“

44. Münsteraner Anästhesie-Symposium vom 29.11. – 1.12.2012 in der Halle Münsterland

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. H. Van Aken

„Schwierige Situationen meistern“, unter diesem Motto steht das diesjährige Münsteraner Anästhesie-Symposium. Immer wieder stehen Anästhesisten vor schwierigen Situationen, die von ihnen schwierige Entscheidungen innerhalb von wenigen Augenblicken abverlangen. Wie gehe ich mit Angehörigen und Medien nach einer Komplikation um? Wenn trotz aller Vorsicht ein Zwischenfall aufgetreten ist, ist das nicht nur tragisch für den betroffenen Patienten sondern auch eine ungeheure Belastung für den behandelnden Arzt.
Ist ein Arzt an Bord? Der leitende Arzt der Deutschen Lufthansa AG, Prof. Dr. Jürgen Graf aus Frankfurt wird am Freitagnachmittag über die Umstände und Besonderheiten der medizinischen Versorgung in einem Flugzeug sprechen.

Mehr als 600 Anästhesieärztinnen und –Ärzte sowie Pflegekräfte aus dem Anästhesiebereich beteiligen sich von Donnerstag bis Samstag an dem Symposium. In Tutorien können unter anderem am UKM (Universitätsklinikum Münster) neue Anästhesietechniken erlernt werden.
Neue Erkenntnisse aus aktuellen Studien werden ebenso vorgestellt.

Hintergrundinformationen

Unter folgender Internetadresse finden Sie das Programm des 44. Münsteraner Anästhesie-Symposiums: http://mas44.uni-muenster.de. PDF Hier finden Sie weitere Details. (86 KB) 
Im Anhang finden Sie außerdem ausführliche Informationen zu den Inhalten des Symposiums.
Für Sie als Medienvertreter besteht die Möglichkeit, Fotos zu machen oder Interviews zu führen. Gerne können Sie sich individuell zu speziellen Themen Interviewtermine oder Fototermine ausmachen.

Ansprechpartner sind für Sie:
Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. H. Van Aken
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A 1
48149 Münster
Tel: 0049/251/83-47251/52
Fax: 0049/251/88704

Gudrun Heilers vom wissenschaftlichen Kreis der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der Universität Münster e.V. unterstützt Sie gerne in organisatorischen Fragen.
Tel. 0251-83-47257

Datum: Donnerstag 29.11.12 – Samstag 1.12.12
Ort: Messe und Congress Centrum Halle Münsterland

<- Zurück zu: Archiv 2012
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de