Pressemeldungen Archiv 2013

11.06.13ukm/mdr

Rehabilitation bei Multipler Sklerose früh beginnen

Patientenseminar des UKM am Dienstag, 18. Juni, im Franz-Hitze-Haus / Tipps zum Antrag und zur Wiedereingliederung / Eintritt frei

Multiple Sklerose beeinträchtigt häufig nicht nur die körperlichen Fähigkeiten wie Gehen und Feinmotorik, sondern auch Hirnleistungsfunktionen wie die Konzentrationsfähigkeit. Diese Beschwerden treffen MS-Patienten oft auf der Höhe ihrer beruflichen Karriere. Geeignete stationäre und ganztägig-ambulante Rehabilitationsmöglichkeiten helfen, eine persönliche und berufliche Perspektive entsprechend dem eigenen Leistungsvermögen zu entwickeln. Beim „Patientenseminar zur Multiplen Sklerose“ der Klinik für Neurologie des UKM (Universitätsklinikum Münster) klären am Dienstag, 18. Juni, Dr. med. Kirsten Teetz, Fachärztin für Neurologie und leitende Ärztin am Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZaR) Münster, und Diplom-Sozialarbeiterin Claudia Kleine Wolter ab 18.30 Uhr im Franz-Hitze-Haus über sozialrechtliche Aspekte bei MS auf. Die Referentinnen informieren über Reha-Maßnahmen, den Weg vom Antrag zur Genehmigung sowie die Möglichkeiten der stufenweisen Wiedereingliederung. Weitere Themenschwerpunkte sind die Beantragung eines Schwerbehindertenausweises und die Bedingungen zur Beantragung einer Erwerbsminderungsrente.

Info: Das Seminar ist kostenfrei. Um eine Anmeldung unter sekretariat(dot)­neurologie(at)­ukmuenster oder telefonisch unter 0251 / 83-46811 wird gebeten.

<- Zurück zu: Archiv 2013
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de