Pressemeldungen Archiv 2013

03.07.13ukm/ks

Powered by the gift of life

The Dandys empfangen radfahrende Botschafter für die Organspende im UKM

Geschafft! Nach ca. 500 Kilometern erreichten die radfahrenden Botschafter für die Organspende ihr letztes Ziel, das UKM.

Empfangen wurden die Radler am UKM vom Ärztlichen Direktor, Prof. Dr. Norbert Roeder, vom Direktor der Klinik für Transplantationsmedizin, Prof. Dr. Hartmut Schmidt und natürlich mit fetziger Musik der "The Dandys"!

12 Radler zwischen 35 und 65 Jahren hatten auf ihrer Tour vom 23.6. bis 28.6.2012 von Cuxhaven nach Münster eine ganz besondere Mission. Sie brachten das Thema Organspende „auf den Radweg“. Das Besondere: Viele  sind selber organtransplantiert oder warten auf  eine  lebenswichtige Organspende. Die sportlichen Botschafter konnten deshalb das Thema mit viel Authentizität in die Öffentlichkeit tragen.  Ziel dieser Aktion war es die Bevölkerung, aber auch alle anderen Akteure im Gesundheitswesen für das Thema Organspende zu sensibilisieren. In 6 Etappen wurden ca. 500 km zurückgelegt.

Im UKM wurden die Radler zum Abschluss empfangen. Natürlich vor allem auch musikalisch. Denn in diesem Jahr hatten die Radler die „The Dandys“ mit im Gepäck. Dieter Kemmerling, lebertransplantierter Bassist der Dandys: „ Wir wollen uns mit unserer Musik Gehör für dieses wichtige Thema verschaffen, als Botschafter der Initiative nopanicfororganic.“
Wolfgang Ludwig, Organisator der Tour: „Wir wollten nicht mit „erhobenem Zeigefinger“ durch diese Region radeln und sagen  „Ihr müsst Organe spenden!“. Wir wollen als Betroffene authentisch über das Thema informieren und aufklären. Wenn die Menschen anfangen über das Thema Organspende nachzudenken ist unser Ziel schon erreicht.“

Beim Ärztlichen Direktor am UKM, Prof. Dr. Norbert Roeder und beim Direktor der Klinik für Transplantationsmedizin am UKM, Prof. Dr. Hartmut Schmidt trafen sowohl Musiker, als auch Radfahrer auf offene Ohren. Zusammen mit Mitarbeitern, Patienten und auch den Familien der radfahrenden Botschafter genossen sie natürlich auch die Musik der bekannten Popmusiker.

Situation der Organspende in Deutschland

Im vergangenen Jahr ist das Transplantationsgesetz von 1997 verändert worden. Es gilt nun die Informationslösung: Jeder soll sich mit dem Thema Organspende auseinandersetzen und eine Entscheidung treffen: Für die Organspende oder gegen die Organspende.

Hintergrund

Noch immer sterben jeden Tag 3 Menschen auf der Warteliste, weil sie nicht rechtzeitig ein Organ erhalten haben. 12 000 Menschen stehen in Deutschland auf den Wartelisten für eine Organtransplantation – Tendenz steigend. In Europa belegt Deutschland bei den Organspendezahlen einen Platz im hinteren Mittelfeld.

 

 

<- Zurück zu: Archiv 2013
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de