Pressemeldungen Archiv 2013

24.10.13ukm/jug

Schön schaurig: Halloween in der UKM Blutspende

Veranstaltungshinweis

Wann: Donnerstag, 31.10.2013 von 08:00 – 17:00 Uhr
Wo: UKM Blutspende, Albert-Schweitzer-Campus 1; Gebäude D 11, (Domagkstr. 11)

Halloween steht vor der Tür, bei Jung und Alt sorgt das Fest der Blutsauger für eine Menge Spaß.  Unzählige Bonbons, Schokoladen und anderer Süßkram suchen neue Besitzer, die auf ihren nächtlichen Beutezügen so manche Klinke putzen. Treue Blutspender wissen natürlich, dass dieser besondere Tag auch in der UKM Blutspende gebührend gefeiert wird. Dort heißt es aber nicht „Süßes oder Saures?“, sondern: „Linker oder rechter Arm?“

Seit 2007 wird es schön schaurig für alle Spender, die am 31. Oktober in die Domagkstraße 11 kommen und dort von Hexen, Vampiren und anderen gruseligen Gestalten umsorgt werden.  In entsprechendem Ambiente mit leckerem Buffet können Spender von 8 bis 17 Uhr die Blutspende besuchen. „Mit diesen besonderen Aktionen“, erklärt der zuständige Oberarzt Dr. Hartmut Hillmann, „möchten wir uns ganz ausdrücklich für das Engagement unserer Spender bedanken, die einen großen Beitrag zur Krankenversorgung am UKM leisten. Wir sind auf diese freiwillige Hilfe angewiesen, denn bis heute gibt es keine Alternative zum Einsatz von Blutkonserven.“

Gerade bei Eventspenden rät die UKM Blutspende, vorab einen Termin zu vereinbaren. Damit können Wartezeiten vermieden werden.
Erstspendern wird zudem empfohlen, spätestens eine Stunde vor dem Ende der Öffnungszeiten einzutreffen. „Erfahrungsgemäß wird es etwas voller an Halloween“, weiß Dr. Hillmann. Auf einen großen Ansturm ist das Team der UKM Blutspende natürlich vorbereitet, lange warten muss niemand.

Einen besonderen Anreiz gibt es für alle Verkleidungswütigen: Einen 5-Euro-Gutschein für das Enchilada bekommen diejenigen, die sich in Schale werfen und beispielsweise als Hexe oder Vampir in die Blutspende kommen.

Kontakt
UKM Blutspende, www.ukm-blutspende.de
Termine können vereinbart werden unter Tel. 02 51 / 83-5 80 00.

Berichterstattung
Sie sind am 31. Oktober herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Gerne organisieren wir Ihnen Interviewmöglichkeiten. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung bis zum 30.10.2013.

PDF Halloween-Plakat (709 KB) 

<- Zurück zu: Archiv 2013
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de