Pressemeldungen Archiv 2013

29.11.13ukm/mfm

Forschung gegen Brustkrebs: Dr. Marie Kristin von Wahlde mit dem Christian-Lauritzen-Preis ausgezeichnet

Prof. Ludwig Kiesel gratuliert Dr. Marie Kristin von Wahlde zur höchsten Auszeichnung der Deutschen Menopause Gesellschaft

Prof. Ludwig Kiesel gratuliert Dr. Marie Kristin von Wahlde zur höchsten Auszeichnung der Deutschen Menopause Gesellschaft

Große Auszeichnung für  eine junge Ärztin der münsterschen Uni-Frauenklinik: Auf dem Kongress der Deutschen Menopause-Gesellschaft in Frankfurt wurde Dr. Marie Kristin von Wahlde der Christian-Lauritzen-Preis – die höchste Auszeichnung der Gesellschaft -  verliehen. Die Assistenzärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am UKM hatte auf dem Expertentreffen vielversprechende Ergebnisse ihrer Dissertation präsentiert, in der sie neue zielgerichtete Therapiemöglichkeiten bei Brustkrebs im Zellmodell erforschte.

Von Wahlde testete erfolgreich ein Medikament, das bereits zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie – einer gutartigen Vergrößerung der Prostata - zugelassen ist, bei einer besonders schwer behandelbaren Form von Brustkrebs, von der rund 20 Prozent aller Brustkrebs-Patientinnen betroffen sind. „Häufig erkranken junge Frauen an dieser Form des Brustkrebses. Dank der Forschung von Dr. von Wahlde sind erste Weichen gestellt, um für diese Patientinnen eine bessere Form der Therapie zu finden“, lobt Univ.-Prof. Dr. Ludwig Kiesel, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Münster, die Arbeit seiner Mitarbeiterin. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert.

<- Zurück zu: Archiv 2013
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de