Pressemeldungen Archiv 2014

25.03.14ukm/jb

Prof. Dr. Robert Rödl ist neuer Präsident der Vereinigung für Kinderorthopädie

Chefarzt der UKM-Kinderorthopädie sieht besondere Anforderungen in der Krankenversorgung von Kindern

Prof. Dr. Robert Rödl

Prof. Dr. Robert Rödl ist neuer Präsident der Vereinigung für Kinderorthopädie (VKO). Der Chefarzt der Abteilung für Kinderor-thopädie, Deformitätenrekonstruktion und Fußchirurgie am UKM (Universitätsklinikum Münster) wurde bei der 28. Jahrestagung der VKO in Bonn von Kollegen aus Deutschland, Österreich und Schweiz gewählt.

Die Kinderorthopädie ist ein Spezialgebiet der Orthopädie, das sich mit angeborenen und erworbenen Deformitäten und Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Kindern und Jugendlichen beschäftigt. Am UKM besteht seit 2008 eine eigene Abteilung für Kinderorthopädie. „Mit Spezialabteilungen für Kinder werden die besonderen Ansprüche einer kindgerechten Krankenversorgung erfüllt. Die VKO setzt sich für die Bedürfnisse der kleinen Patienten und ihrer Eltern ein, denn eine Krankenversorgung von Kindern hat andere Anforderungen als die Krankenversorgung von Erwachsenen“, erklärt Prof. Dr. Robert Rödl.

<- Zurück zu: Archiv 2014
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de