Pressemeldungen Archiv 2014

18.08.14ukm/jb

Ausgezeichnete Schlaganfallstation: Stroke Unit rezertifiziert

Versorgung von 1.100 Patienten jährlich: Überregionale Stroke Unit mit 17 Betten gehört zu den größten bundesweit

Priv.-Doz. Dr. Ralf Dittrich, Klinikdirektor Prof. Dr. Heinz Wiendl, Prof. Dr. Rainer Dziewas und Priv.-Doz. Dr. Jens Minnerup (v.l.n.r.) freuen sich über die erneute Rezertifizierung der Stroke Unit der UKM Neurologie.

Die Schlaganfallstation der Klinik für Allgemeine Neurologie des UKM (Universitätsklinikum Münster) wurde von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe als überregionale Stroke Unit rezertifiziert – zum bereits dritten Mal. „Die erneute Rezertifizierung zeigt unsere moderne Versorgung von Schlaganfallpatienten nach neuesten Qualitätsrichtlinien und Standards. Als überregionale Stroke Unit sind wir für die Versorgung von rund 1.100 Patienten jährlich zuständig. Dafür stehen rund um die Uhr speziell ausgebildete Ärzte und Pflegekräfte zur Verfügung“, erläutert Prof. Dr. Heinz Wiendl, Direktor der Klinik für Allgemeine Neurologie das Konzept seiner Klinik.

Besonderes Merkmal in der Versorgung von Schlaganfallpatienten in der UKM Neurologie ist die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen: „Wir kooperieren sehr eng vor allem mit den Kolleginnen und Kollegen der Neuroradiologie, der Neurochirurgie, der Gefäßchirurgie und der Kardiologie. Wöchentlich finden gemeinsame neurovaskuläre Konferenzen statt, in denen wir Diagnose und Therapie der Patienten abstimmen“, sagt Prof. Dr. Rainer Dziewas, der als Sektionsleiter für die Stroke Unit und die neurologische Intensivstation zuständig ist. Für die Versorgung der Patienten sind speziell ausgebildete und geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Darüber hinaus nimmt die Klinik am Qualitätssicherungsprojekt Schlaganfall Nordwestdeutschland teil.

<- Zurück zu: Archiv 2014
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de