Pressemeldungen Archiv 2014

16.11.14ukm/jug

Wie eine blinde Gärtnerin das Leben meistert

Ulla Lachauer liest am 26. November in der Klinik für Augenheilkunde des UKM aus ihrem Roman „Die blinde Gärtnerin“ / Eintritt frei

Autorin Ulla Lachauer zeichnet in ihrem Doku-Roman die bewegende Geschichte der erblindeten Magdalena Eglin nach.

Magdalena Eglin, Jahrgang 1933, hat von Geburt an schwache Augen – im Laufe ihres Lebens erblindet sie völlig. Da sie wie keine zweite lernt, ihre anderen Sinne zu schärfen, findet sie sich in der Welt zurecht und lebt ein eigenständiges Leben. Diese besondere Geschichte hat die Autorin Ulla Lachauer zum Anlass genommen für ihren dokumentarischen Roman „Die blinde Gärtnerin“ und erzählt, wie Eglin sich trotz Einschränkung in der Welt orientiert. Aus diesem Buch liest Lachauer jetzt am 26. November in der Klinik für Augenheilkunde des UKM (Universitätsklinikum Münster) und bringt Interessierten die Geschichte über eine Außenseiterin und das Sehen näher. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr im Hörsaal der Klinik, Domagkstraße 15, 48149 Münster, statt. Die Gäste haben im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit, die Autorin im persönlichen Gespräch näher kennenzulernen. Der Eintritt ist frei.

<- Zurück zu: Archiv 2014
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de