Institut für Medizinische Informatik

Das Institut beschäftigt sich mit Medizinischer Informatik als methodisches Querschnittsfach mit einem breiten Spektrum von Anwendungsgebieten. Diese erstrecken sich von der Molekularbiologie über die klinische Medizin bis hin zu Public Health.

Die Integration von klinischen und molekularen Daten, speziell die Analyse von Microarray-Daten und Hochdurchsatz-Sequenzierungsdaten in der Onkologie ist ein langjährig etablierter Forschungsschwerpunkt des Instituts mit nationalen und internationalen Kooperationen.

 
 
 
 
 
 
   
 

Kontakt

Institut für Medizinische Informatik

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Dugas

Albert-Schweitzer-Campus 1
- Gebäude A11 -
48149 Münster
Telefon: +49 (0)2 51 / 83 - 5 52 62
Fax: +49 (0)2 51 / 83 - 5 22 59
Mail

Anfahrt   -   Google Maps