Institut für Experimentelle Muskuloskelettale Medizin

Das Institut  wurde 2009 im Zuge der Gründung des Zentrums für Muskuloskelettale Medizin eingerichtet, um die Ressourcen im Bereich der Forschung zu Knochen- und Gelenkerkrankungen in Münster zu bündeln und zu stärken.

In enger Verzahnung mit verschiedenen klinischen Einrichtungen, insbesondere den Kliniken des Zentrums für Muskuloskelettale Medizin, werden Mechanismen erforscht, die zu entzündlichen, degenerativen und malignen Erkrankungen des Bewegungsapparates führen bzw. die Regenerationsfähigkeit von Gelenken und Knochen nach Verletzungen und im Alter bestimmen.

 
 
 
 
 
 
   
 

Kontakt

Institut für Experimentelle
Muskuloskelettale Medizin

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Pap

Zentrum für Muskuloskelettale Medizin
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D 3
Anfahrt:
Domagkstraße 3
D-48149 Münster
Tel.: +49-251-835 7799
Fax: +49-251-835 7462
Mail

Anfahrt   -   Google Maps