23.02.17ukm/aw

Ein „hipper“ Oberbürgermeister Markus Lewe feiert mit Kindern im UKM

Jugendprinzenpaar Lena I. und Tobias I. feiern mit zahlreichen Kindern / Oberbürgermeister als Hippie und mit Karnevalsorden im Gepäck

Dr. Christoph Hoppenheit (Kaufmännischer Direktor), Prof. Heymut Omran (Direktor Klinik für Kinderheilkunde) und das Kinderprinzenpaar Lena I. und Tobias I. nehmen den „hippen“ Oberbürgermeister Markus Lewe in ihre Mitte. Clinic Clown Christoph Gilsbach steuert das Konfetti bei.

Eine große Party mit Konfetti und Helau: Die Patientenkinder des UKM (Universitätsklinikum Münster) haben zum Auftakt des Straßenkarneval heute richtig Party gemacht. Auch das amtierende Kinderprinzenpaar 2016/17, Lena I. und Tobias I. und die Kinderprinzengarde waren mit von der Partie. In super Feier-Laune war sogar Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe mit am Start. Der Chef des Rathauses kam zunächst inkognito mit Lockenperücke und als Hippie verkleidet und mischte sich heimlich unter die kids. Nachdem er sich zu erkennen gegeben hatte, bekamen die Mädchen und Jungen von ihm persönlich Karnevalsorden umgehängt. Anschließend machte er sich zurück auf den Weg ins heimische Rathaus, wo am Mittag die rathauseigene Party steigt!

Ein närrisches Video-Interview mit Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe als mp4-Datei (Full-HD) zum Herunterladen finden Sie hier.

<- Zurück zu: Universitätsklinikum Münster