06.05.17UKM Akademie

11. Münsteraner Maisymposium

Aktuelle Entwicklungen in der Hämatologie und Onkologie

Große Behandlungsfortschritte, die in den letzten Jahren zum Wohle der Patienten erzielt werden konnten, ermöglichen zielgerichtete und individualisierte Therapien. Diese Fortschritte basieren auf der systematischen Fortentwicklung etablierter Therapiestrategien sowie auf neuen molekularorientierten Ansätzen.
In unserer Fortbildungsveranstaltung am 06. Mai 2017 möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder eine aktuelle Übersicht über etablierte und neue Behandlungsmethoden bei malignen Erkrankungen bieten.
Referenten aus unserer eigenen Klinik und auswärtige Gäste werden über den aktuellen Stand von Diagnostik und Therapie berichten. Die Diskussion aktueller diagnostischer und therapeutischer Strategien wird in Fallvorstellungen und durch ein interaktives TED-System vertieft.
Hierzu laden wir Sie herzlich ein!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine gelungene Veranstaltung!

Samstag, 6. Mai 2017, 9.00 - 13.00 Uhr

Veranstaltungsort
Lehrgebäude am UKM Zentralklinikum, Hörsaal L20
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A6
48149 Münster

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Wolfgang E. Berdel, Medizinische Klinik A, UKM
Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Schliemann, Medizinische Klinik A, UKM

Anmeldung und Information
Claudia Bieber-Tuschen
fortbildung.meda(at)­uni-muenster(dot)­de
F +49 251 83-52673

Informationen zum Programm finden Sie PDF hier (832 KB).

<- Zurück zu: Veranstaltungen/CME
 
 
 
 
 
 
   
 

Bildversand ans UKM