Pressemeldungen Archiv 2015

06.05.15ukm/ks

Patientenlounge in der UKM-Kardiologie und Angiologie wird gut angenommen

Neu gestalteter Raum ermöglicht Tapetenwechsel im Krankenhausalltag / Extra-Bereich für vertrauliche Arztgespräche

Bild (v.l.n.r.): Der Direktor der Klinik für Kardiologie am UKM, Univ.-Prof. Dr. Johannes Waltenberger und der Direktor der Klinik für angeborene (EMAH) und erworbene Herzfehler, Univ.-Prof. Dr. Helmut Baumgartner freuen sich, dass die Lounge von ihren Patienten so gut angenommen wird.

Hell und stilvoll präsentiert sich die neue Patientenlounge des Departments für Kardiologie und Angiologie des UKM (Universitätsklinikum Münster) den Besuchern. Die bequemen Sessel, ein Fernseher, eine Kaffeemaschine und ein Wasserspender wurden von den Patienten und ihren Angehörigen von Beginn an gut angenommen.

„Bei uns bleiben die Patienten im Durchschnitt kürzer als in anderen Bereichen, insofern haben wir auf unseren Fluren ein häufiges Kommen und Gehen. Da ist es sehr angenehm, wenn die Patienten auch außerhalb ihres Krankenzimmers einen gemütlichen Ort zum Verweilen nutzen können, der sich trotzdem noch in unmittelbarer Nähe befindet“, erklärt Prof. Dr. Johannes Waltenberger, Direktor der Klinik für Kardiologie den Grund für die Einrichtung der neuen Patientenlounge. Schon jetzt melden die Patienten zurück, dass in den Krankenzimmern mehr Ruhe eingekehrt ist. „Patienten, die sich nicht von der Station entfernen konnten, mussten ihren Besuch bislang in ihrem Zimmer empfangen. Der Bettnachbar musste dabei jedes Gespräch mitanhören – das hat sich jetzt geändert“, freut sich Waltenberger. Das gilt auch für Arztgespräche. In einem ebenfalls neu geschaffenen Nebenraum zur Patientenlounge können Mediziner jetzt auch außerhalb des Patientenzimmers vertrauliche Gespräche mit den Kranken oder ihren Angehörigen führen.

<- Zurück zu: Archiv 2015
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de