Pressemeldungen Archiv 2015

27.10.15ukm/rem

Gemeinsam Gutes tun: Fast 30 Mitarbeiter von AGRAVIS spenden Blut am UKM

Immer mehr Firmen in der Region machen gemeinsames Blutspenden zur Chefsache

Per Auto-Shuttle zur UKM Blutspende: Dr. Maria Norpoth und Frank Kersten (vorne) begrüßen die Mitarbeiter von AGRAVIS zur gemeinsamen Blutspende am UKM.

Unter dem Motto „Gemeinsam Gutes tun“ ließen sich diese Woche 29 Mitarbeiter der AGRAVIS Raiffeisen AG (Agrargroßhandels- und Dienstleistungsunternehmen) in der UKM Blutspende Blut abnehmen, um damit die Krankenversorgung am Klinikum zu unterstützen. „Unser Ziel ist es, die gemeinsame Blutspendeaktion bei uns im Unternehmen zur Tradition werden zu lassen. Vielleicht können wir so ja auch andere Firmen in der Region dazu animieren, es uns gleich zu tun“, heißt es von Roland Schäfer, Gesundheitsmanager bei AGRAVIS. Wie beim Auftakt im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen wieder einen Auto-Shuttle eingerichtet, der die Mitarbeiter in Kleingruppen zum UKM fuhr  und wieder abholte.

Erst im April spendeten 40 Mitarbeiter des Malerbedarfanbieters Brillux gemeinsam Blut. „Vor der ersten Firmen-Aktion kommen wir auch gerne zu einer Informationsveranstaltung ins Unternehmen. Wer Blut spendet, hat außerdem den Vorteil, dass er ganz nebenbei einen kleinen Gesundheitscheck bekommt“, so Dr. Maria Norpoth, stellvertretende ärztliche Leitung der UKM Blutspende.

Jährlich benötigt das UKM etwa 25.000 Erythrozytenkonzentrate, 13.000 Plasmapräparate und 9.000 Thrombozytenkonzentrate, die nur durch die Unterstützung freiwilliger Spender zum größten Teil selbst am UKM hergestellt werden können.
Hintergrundinformationen gibt es unter www.ukm-blutspende.de.

<- Zurück zu: Archiv 2015
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de