Foto Händehygiene

Umfassendes Modell für Krankenhaushygiene

Hygiene wird am UKM groß geschrieben. Unser Institut für Hygiene gehört zu den führenden Einrichtungen in Deutschland.

Bei uns werden sehr viele schwerkranke Patientinnen und Patienten behandelt, die abwehrgeschwächt und daher besonders gefährdet sind. Am UKM besteht seit vielen Jahren ein umfassendes Hygienemanagement, in das erhebliche Personalressourcen investiert wurden. An den mehr als 2000 Krankenhäusern in Deutschland sind nach Statistik der Bundesärztekammer insgesamt 73 Fachärzte für Hygiene und Umweltmedizin beschäftigt; alleine drei davon arbeiten hier am Universitätsklinikum Münster.

Das UKM verfügt über die offiziellen der KTQ und des EurSafety Health-Net.

Sie haben Fragen zu unseren Hygienemaßnahmen?

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhaushygiene stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Institut für Hygiene
Direktor: Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. Helge Karch
Robert-Koch-Str. 41
48149
Münster
Telefon: +49 251 / 83 - 5 53 61
Fax: +49 251 / 83 - 5 53 41
Homepage

Informationsclip zum MRSA-Screening am UKM

MRSA-Screening am UKM

 
 
 
 
 
 
   
 

Sicherheit am UKM

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
(nach § 6 MPBetreibV)

Prof. Dr. Uwe Haverkamp
uwe.haverkamp(at)­ukmuenster(dot)­de

UKM Körpernavigator

Schnell Behandlungen finden

UKM Körpernavigator