Pressemeldungen Archiv 2016

29.02.16ukm/ks

UKM ist „Ausgezeichnet. Für Kinder“

Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin erhält begehrtes Gütesiegel

Ausgezeichnet. Für Kinder (v.l.): Der kleine Theo, der Direktor der UKM-Kinderklinik, Univ.-Prof. Dr. Heymut Omran, Kinderkrankenschwester Iris Schnückel und Stationsleiterin der 17 B West, Christel Schröder freuen sich stellvertretend für alle Mitarbeiter, Eltern und Patientenkinder über die nun zertifizierte Qualität am UKM.

Am UKM (Universitätsklinikum Münster) sind Kinder besonders gut aufgehoben: Das Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin hat das begehrte Gütesiegel Ausgezeichnet. Für Kinder 2016 – 2017 erhalten. „Für uns als Maximalversorger ist diese Auszeichnung ganz besonders wertvoll“, freut sich der Direktor der Kinderklinik, Univ.-Prof. Dr. Heymut Omran. „Wir als Uniklinik haben die Möglichkeit, alle Erkrankungen zu behandeln. Weil bei uns deshalb oft schwerstkranke Kinder versorgt werden, ist es unser Hauptanliegen, dass dies in einem sehr menschlichen Ambiente geschieht. Familien sollen sich bei uns geborgen fühlen.“ Am UKM ist zum Beispiel das sogenannte „Rooming-in“ Standard. Dabei übernachtet ein Elternteil im Zimmer des Kindes. Bei jeder Chefvisite sind Psychologen, Sozialarbeiter, spezialisierte Kinderkrankenpfleger und Pädagogen dabei, so dass zum Beispiel auch der Übergang in das Leben zu Hause nach einem längeren Krankenhausaufenthalt reibungslos verlaufen kann. Einmal in der Woche halten außerdem die UKM-Clinic-Clowns ihre beliebte „Clownsvisite“ ab. Immer dienstags gibt es auf der Ebene 05 Theater für Kinder.

Eine wichtige Qualitätsanforderung des Sigels ist die gute Vernetzung der spezialisierten Behandlungszentren untereinander sowie mit örtlichen Selbsthilfegruppen und Fördervereinen.
Das UKM-Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin bündelt die Kompetenzen der allgemeinen Pädiatrie mit der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie, der pädiatrischen Kardiologie, Rheumatologie und Immunologie sowie der Kinderchirurgie ebenso wie mit der Geburtshilfe.

Alle Bereiche arbeiten Hand in Hand mit verschiedenen ehrenamtlichen Organisationen, wie dem Bunten Kreis Münsterland e.V. (www.bunter-kreis-muensterland.de), dem ambulanten Hospizdienst für Kinder und Jugendliche Königskinder (www.kinderhospiz-koenigskinder.de), dem Verein Herzkranke Kinder e.V. (www.herzkranke-kinder-muenster.de) oder der Kinderkrebshilfe Münster e.V. (www.kinderkrebshilfe-muenster.de).

Hintergrundinformationen zum Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“

Die Auszeichnung wird deutschlandweit seit 2009 verliehen. Für 2016/17 haben sich insgesamt 245 Einrichtungen in Deutschland beworben. Die Jury richtet sich bei der Bewertung nach dem von allen pädiatrischen und kinderchirurgischen Fachgesellschaften, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräften und Elternverbänden gemeinsam getragenen Standards. Alle ausgezeichneten Kliniken und Zentren werden unter www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de aufgelistet. Die Homepage kann als neutrale Orientierungshilfe von Eltern bei der Suche nach einer Einrichtung für ihr Kind genutzt werden.

<- Zurück zu: Archiv 2016
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de