Pressemeldungen Archiv 2016

16.06.16ukm/aw

170 Spender am internationalen Weltblutspendetag

14. Juni ist weltweit eine Erfolgsgeschichte

So viel Zeit muss sein: Zwischen den Fußballspielen der Europameisterschaft schnell noch zur Blutspende.

Und das Ganze auch noch bei frisch gemixten Cocktails von Barkeepern des Enchilada.

Ein leckeres Buffet genießen und dazu Cocktails schlürfen: Und das auch noch für den guten Zweck! 170 Blutspender kamen in diesem Jahr am Dienstag, 14. Juni 2016 - dem offiziellen Weltblutspendetag - in die UKM Blutspende in der Domagkstr. 11.
 
Wie in den vergangenen Jahren waren wieder die Barkeeper des Enchillada im Einsatz. Unermüdlich mixten sie alkoholfreie Cocktails. Dazu konnten die freiwilligen Blutspender bei einem reichhaltigen Buffet wieder ordentlich zugreifen. Selbst die laufenden Spiele der Fußball-Europameisterschaft hielten die Spender nicht fern: Auch am nächsten Tag folgten noch weitere 150 Menschen dem Aufruf, Blut zu spenden. Und das Engagement der vielen Spender tat auch wirklich Not: Durch die vielen Feiertage im Mai herrschte nämlich vor dem Aktionstag echter Blutmangel am UKM. Allen Spendern vielen Dank und - weiter so!
 
Der internationale Weltblutspendetag geht zurück auf den Österreicher Karl Landsteiner (1868-1943), der Anfang des 20. Jahrhunderts das AB0-System entdeckt hatte.

<- Zurück zu: Archiv 2016
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Leiterin Unternehmenskommunikation
Dagmar Mangels
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Pressesprecherin
Anja Wengenroth
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566 
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
Dr. Thomas Bauer
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de