Epilepsiezentrum Münster-Osnabrück (EMOS)

UKM und Klinikum Osnabrück mit gemeinsamen Epilepsiezentrum Münster-Osnabrück

„Epilepsie verstehen – Ein kleiner Leitfaden für Patienten“

Zehn bis zwangzig Prozent aller Menschen erleiden irgendwann in ihrem Leben einen epileptischen Anfall, fast fünf Prozent erkranken irgendwann in ihrem Leben an Epilepsie. In jedem Fall ist es wichtig, die Ursache(n) zu klären. Neben einer geeigneten Therapie ist es dann vor allem wichtig, dass Betroffene die Auswirkungen der Erkrankung auf ihr tägliches Leben verstehen. Dazu soll dieser kleine Leitfaden einen Beitrag leisten.

Was ist ein epileptischer Anfall?

Mögliche Ursachen eines epileptischen Anfalls

Was ist Epilepsie?

Ursachen von Epilepsie

Differenzialdiagnosen

Behandlung

Prächirurgische Diagnostik

Epilepsiechirurgie und Alternativen

Operation nicht möglich – was dann?

Jenseits der Anfallskontrolle – Was genauso wichtig ist…

 
 
 
 
 
 
   
 

Kontakt

Epilepsiezentrum Münster-Osnabrück
Standort Osnabrück

Klinik für Neurologie
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

T 0541 405-6555
F 0541 405-6559
mvz.neurologie(at)­klinikum-os(dot)­de

Ambulanz Osnabrück
Station Osnabrück

Epilepsiezentrum Münster-Osnabrück
Standort Münster

Klinik für Schlafmedizin und neuromuskuläre Erkrankungen
Albert-Schweitzer-Campus 1, (ehem. Albert-Schweitzer-Str. 33)
Gebäude A1
48149 Münster

Anmeldung:
T 0251 83-44470
F 0251 83-44474
sekretariat-schlaf-muskel-epi(at)­ukmuenster(dot)­de

Servicezentrale (Vermittlung):
T 0251 - 83 55555

Ambulanz Münster
Station Münster