Gebündeltes Expertenwissen

Fachwissen und spezielle Kenntnisse sind unerlässlich für die medizinische Forschung und damit für die Verbesserung und kontinuierliche Entwicklung von Behandlungsmethoden. Aus diesem Grund unterhält das Universitätsklinikum Münster spezifische Kooperationen mit anderen Gesundheitseinrichtungen aus der Region. Die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten gemeinsam an der Gewinnung neuer Erkenntnisse und an der Optimierung bestehender Therapien. Zurzeit bestehen mit dem Universitätsklinikum Münster vier solcher Kooperationen.

Epidemiologisches Krebsregister NRW

Fachklinik Hornheide

Tumorzentrum Münsterland

 
 
 
 
 
 
   
 

Vernetzung

Das Universitätsklinikum Münster steht für eine enge Vernetzung von wissenschaftlichen Einrichtungen in der Medizin. Es fördert den Austausch untereinander mit dem Ziel, neue Behandlungsmethoden zu entwickeln.

Praxisbezug

Die Ergebnisse aus den Kooperationen des Universitätsklinikums Münster finden schnellstmöglich Anwendung in der Praxis. Die breite Aufstellung der beteiligten Partner fördert eine gezielte Umsetzung.

Ausbildung

Das Universitätsklinikum unterhält eigene Schulen und Weiterbildungsstätten in unterschiedlichen medizinischen Bereichen. Dazu kommen die Angebote als klassischer Ausbildungsbetrieb.